Ab sofort Stand buchen - online hier! ×

59. Bühnentechnische Tagung

vom 13. bis 15. Juni 2018

Dresden

Die Bühnentechnische Tagung der DTHG findet zum 59. Mal 2018 in Dresden statt. Sie ist die wichtigste Weiterbildungsveranstaltung der theater- und veranstaltungstechnischen Branche. Gleichzeitig feiert die DTHG ihr 111-jähriges Jubläum ihres Bestehens.

  • Preview

Der Countdown läuft!



  • Was?
    BTT2018
    Vorträge, Präsentationen, Seminare, Podiumsdiskussionen...dazu Gespräche, Wiedersehen, Erfahrungsaustausch, Kommunikation, ...zwischen Technikern, Beleuchtern, Bühnen- und Kostümbildnern, Inspizienten, Malern, Plastikern, Soundspezialisten, Lichtdesignern, Dekorationsbauern, Ausstellungsgestaltern und Herstellern.... Zwei Tage Kongress und Firmenausstellung und ein Tag Exkursionen in Dresden in das neue Kraftwerk Mitte und den sanierten Kulturpalast erwarten Sie!.
  • 111 Jahre DTHG
    Stacks Image 9605
    Am Ufer des Sees zwischen den aufwendig sanierten Hallen des ehem. Schlachthofes findet am Mittwoch, den 13. Juni 2018, die 111. DTHG-Nacht statt. Live-Musik, Tanz, ruhige Plätze für abendliche Gespräche, ein vorzügliches Menü mit Getränken, von der Vorspeise bis zum Dessert.
  • Wo ?
    • Stacks Image 9546
    • Stacks Image 9548
    • Stacks Image 9550
    • Stacks Image 9555
    • Stacks Image 9557
    Der Ostra Park in Dresden Der Name Ostra wird aus dem Slawischen abgeleitet und heißt so viel wie Insel. Diese Namensgebung beruht auf der Landschaftsstruktur als die Weißeritz noch an dieser Stelle in die Elbe mündete. Um 1832 war schon Caspar David Friedrich von der Landschaft so begeistert, dass er sie in einem Ölgemälde verewigte. Bis heute hat die Landschaft nichts von ihrem Charme verloren. Bereits um die Jahrhundertwende reifte in Dresden der Plan zur Errichtung eines größeren und unter städtischer Aufsicht stehenden Vieh- und Schlachthofes heran. Unter Oberbürgermeister Otto Beutler wurde der Leiter des Hochbauamtes Hans Erlwein mit den konkreten Planungen beauftragt und die Bauarbeiten begannen um 1906, in dem Jahr als auch die Vorbereitungen zur Gründung der DTHG begannen. Mit der Erschließung und Sanierung denkmalgeschützter Gebäude gegenüber vom Haupteingang der Messe Dresden entsteht auf historischem Boden eine Location für bislang noch nie dagewesene Veranstaltungskonzepte. Die Verbindung von großzügigen Grünflächen, Seehaus, Seebühne und der Eventhalle „Erlwein-Capitol“ mit 1.200 m² Nutzfläche ist in der Region einzigartig.

Pläne

  • Übersicht
    My Image
  • Hallenpläne
    Die BTT findet in zwei Hallen statt: Erlwein Forum und Erlwein Capitol. Beide Hallen sind durch eine Brücke, die über den künstlichen See führt verbunden. In beiden Hallen finden Vorträge, RoundTable und Präsentationen statt.
    Wählen Sie links die Übersichts- und Hallenpläne zur Ansicht aus.
  • Standbau Informationen
    Material: Holz

    Möblierung: 1 Tisch, 2 Stühle

    Farbe: natur
    Alt image
    Stacks Image 9516
    Alt image
    Stacks Image 9518
  • Ausstellerverzeichnis
    StandFirmaInternetseite
    56BüPlan Planungsbürowww.bueplan.com
    62Theatertechnische Systeme GmbHwww.ttssyke.de
    61Fülling & Partner Ingenieurgesellschaft mbHwww.fup-automation.de
    19EurAka Baden-Baden gGmbHwww.euraka.de
    42UNICAN GmbHwww.unican.de
    45Waagner-Biro Austria Stage Systems AGwww.waagner-biro.at
    73ARTTHEA Bühnentechnik GmbHwww.art-thea.de
    68AISCO Chemieprodukte GmbHwww.aisco.de
    7Amptown System Company GmbHwww.amptown-system.com
    51Bosch Rexroth AGwww.boschrexroth.com
    43Bühnenbau Wertheim GmbHwww.buehnenbauwertheim.de
    67d & b audiotechnik GmbHwww.dbaudio.com
    70ETC - Electronic Theatre Controls GmbHwww.etcconnect.com
    47HOAC Schweißtechnik GmbHwww.hoac.de
    52LMP Lichttechnik Vertriebs GmbHwww.lmp.de
    44Ritter Maschinen GmbHwww.ritter-maschinen.com
    37Sennheiser Vertrieb und Service GmbH & Co. KGwww.Sennheiser.de
    29Ventum-Swww.ventum-s.com
    34SALZBRENNER media GmbHwww.salzbrenner.com
    33Dieter Cronenberg GmbH & Co. KG Bühnenausstattungwww.cronenberg-buehnenbedarf.de
    69Gerriets GmbH Bühnenausstattungwww.gerriets.com
    57BBS Beleuchtungstechnik Bühnentechnik Schenk GmbHwww.bbslicht.de
    64ASM Steuerungstechnik GmbH Bühnentechnik Theater/ Fernsehstudioswww.asm-steuerungstechnik.de
    71Niethammer Lichttechnik GmbHwww.nltlicht.de
    66LSS Licht-, Steuer- und Schaltanlagenbau GmbHwww.lss-lighting.de
    18Harlequin Floors (Harlequin Deutschland GmbH)www.harlequinfloors.com
    65Serapid Deutschland GmbHwww.serapid.com
    48cast C.ADOLPH & RST DISTRIBUTION GmbHwww.castinfo.de
    36KS Beschallungstechnik GmbHwww.ks-audio.com
    63Movecat GmbHwww.movecat.de
    60Westholt Wilhelm GmbH Bühnenbedarfwww.westholt.de
    39hertzer GmbHwww.hertzer.eu
    30Mayr GmbH + Co. KG, Chr.www.mayr.com
    54SBS Bühnentechnik GmbHwww.sbs-dresden.de
    55RÄDER-VOGEL RÄDER- UND ROLLENFABRIK GMBH & CO. KGwww.raedervogel.de
    49STE Trekwerk BVwww.trekwerk.com
    58Lightpower GmbHwww.lightpower.de
    20Werning Theatertechnik - Theaterbedarf GmbH -www.werning.de
    28sea chefs Human Resources Services GmbHwww.seachefs.com
    76Messe Berlin GmbH www.stage-set-scenery.de
    32Association of Professional Wireless Production Technologies e. V. (APWPT)www.apwpt.org
    77IGVW Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschafthttp://www.igvw.de
    41Deutsche Theatertechnische Gesellschaft (DTHG)www.dthg.de
    50TR-Electronic GmbHwww.tr-electronic.de
    8HFE professionelle Studiotechnikwww.hfe.de
    38ComputerWorks GmbHwww.computerworks.de/produkte/vectorworks/vectorworks-spotlight.html
    59MA Lighting International GmbHwww.malighting.com
    75ShowTex NV   www.showtex.com
    401st SELECTION GmbHwww.1st-selection.eu
    27Pieter Smit Theater Rock GmbHwww.pietersmit.com
    26RIEDEL Communications GmbH & Co.KGwww.riedel.net
    35Müller-BBM Acoustic Solutions GmbHwww.muellerbbm-aso.de
    9VBG Berufsgenossenschaftwww.vbg.de
    17Stage Tec GmbHwww.stagetec.com

HOTELANGEBOTE

  • HOTEL ELBFLORENZ DRESDEN
    Stacks Image 9617

    HOTEL ELBFLORENZ DRESDEN
    Rosenstraße 36 · 01067 Dresden



    Das exclusive Hotel in bester Lage hält für Sie ein Abrufkontingent bereit.
    Buchen Sie direkt beim Hotel unter dem Stichwort:
    59. Bühnentechnische Tagung
    Das Hotel verfügt über eine direkte Straßenbahnanbindung an den Ostrapark bzw. das Messegelände – die Fahrzeit beträgt nur 10 Minuten (Straßenbahnlinie 10), somit ideal erreichbar.

    Reservierung Die Reservierung ist per Telefon +49 351 8640 500 oder per Fax +49 351 8640 200 oder via Email reservierung@hotel-elbflorenz.de erreichbar.
    Die Sonderkonditionen gelten nur bei direkter Buchung im Hotel und unter Angabe des Stichworts. Bei Buchung über Drittanbieter gelten diese Konditionen nicht. Eine nachträgliche Umbuchung zu den Sonderkonditionen ist nicht möglich. Bei Anreise nach 18:00 Uhr muss dem Hotel zur Garantie eine Kreditkarte übermittelt werden. Der Gast erhält bei Buchung eine Bestätigung vom Hotel mit den vereinbarten Konditionen.
    Stornierungsbedingungen
    Eine kostenfreie Stornierung der Buchungen ist bis 18:00 Uhr am Anreisetag möglich. Im Fall nicht fristgerechter Stornierung bzw. NoShow/Frühabreise erlauben wir uns, dem Gast 80% des Gesamtpreises in Rechnung zu stellen.


    Angebote und Preise:

    bei Einzelbelegung 85,00 EUR
    bei Doppelbelegung 105,00 EUR

    Businesszimmer
    Aufpreis 10,00 EUR


    Die Zimmer stehen am Anreisetag ab 15 Uhr, am Abreisetag bis 12 Uhr zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über Bad bzw. Dusche, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Minibar, Zimmersafe, Direktwahl-Telefon, SAT-TV, gratis W-LAN, Klimaanlage. Parken ist in unserer großen Tiefgarage zum Tarif von nur EUR 12,00 pro Tag möglich. Eine Vorabreservierung des Parkplatzes ist nicht erforderlich.


    Die Abruffrist endet am
    30.04.2018.

  • HYPERION HOTEL AM SCHLOSS DRESDEN
    Stacks Image 9651

    HYPERION HOTEL AM SCHLOSS DRESDEN



    Das exclusive Hotel in bester Lage hält für Sie ein Abrufkontingent bereit.
    Buchen Sie direkt beim Hotel unter dem Stichwort:
    BTT2018

    Zur Reservierung bitte hier klicken!

    Telefon Fax Email
    +49 (0)351 50120 622
    +49 (0)351 50120 901 reservations.dresden@swissotel.com

    Angebote und Preise:
    Advantage Rooms
    bei Einzelbelegung 150,00 EUR
    bei Doppelbelegung 170,00 EUR
    Select Room
    bei Einzelbelegung 170,00 EUR
    bei Doppelbelegung 190,00 EUR

    Bei den angebotenen Zimmern handelt es sich um Zimmereinheiten, welche sowohl für eine Einzel- als auch für eine Doppelbelegung geeignet sind. Die angegebenen Zimmerpreise gelten pro Zimmer und Nacht und beinhalten unser variationsreiches Frühstücksbuffet, die gesetzliche Mehrwertsteuer und Service sowie die Nutzung unseres Fitnessbereiches „Hyperion Spa & Sport“. Die Nutzungsgebühr für die Saunen beträgt EUR 3,00 pro Gast/ Tag. Bei Buchung einer Anwendung ist die Benutzung aller Einrichtungen unseres Spas für diesen Tag kostenfrei. Die Zimmerrate beinhaltet ebenso kostenfreies Internet, sowie 2 kostenfreie Flaschen Mineralwasser auf dem Zimmer bei Anreise.

    Die Abruffrist endet am
    17.04.2018.


  • Steigenberger Hotel de Saxe
    Stacks Image 9638
    Steigenberger Hotel de Saxe

    Direkt an der Frauenkirche gelegen, sind Sie mit dem Steigenberger Hotel de Saxe in Dresdens Innenstadt zu Hause. Der Ostra-Park befindet sich nur 10 Fahrminuten vom Hotel entfernt.

    Das Hotel verfügt über 185 Zimmer, Restaurant, Sommerterrasse, Bar und Fitnessbereich. Tiefgarage mit 400 Stellplätzen steht zur Verfügung.
     
    Zimmerpreise:
     
    Superior Einzelzimmer              ab 139€ inkl. Frühstück, Flasche Wasser bei Anreise kostenfrei auf dem Zimmer, WLAN kostenfrei
    Superior Doppelzimmer            ab 159€ inkl. Frühstück, Flasche Wasser bei Anreise kostenfrei auf dem Zimmer, WLAN kostenfrei
     

    Reservierungen können direkt im Hotel vorgenommen werden:
     
    Telefonnummer Reservierung: +49 351 4386 811
    Telefaxnummer Reservierung: +49 351 4386 899
    E-Mail Reservierung:  reservations@desaxe-dresden.steigenberger.de


  • Die Historie der Bühnentechnischen Tagungen
    Die Geschichte der bisherigen 58 Bühnentechnischen Tagungen der DTHG


    1. 1907 17.-18.06.1907 Wiesbaden
    (ohne Nr.) 1908 8.-9.07.1908 München Hotel Continental
    2. 1911 11.07.1911 Dresden Staatstheater?
    (ohne Nr.) 1912 Juni Berlin
    (Hauptversammlung, keine BTT i.e.S.)
    3. 1913 Leipzig
    4. 1914 4.07.1914 (1 Monat vor Kriegsausbruch) Köln
    5. 1915 2.-3.07.1915 Berlin Lessingtheater
    6. 1919 4.-6.07.1919 Kassel
    7. 1920 22.-23.07.1920 Düsseldorf
    („Bezirkstagung Westdeutschland”)
    7. 1920 Stuttgart
    („Bezirkstagung Süddeutschland”)
    7. 1920 Lübeck
    („Bezirkstagung Norddeutschland”)
    7. 1920 Breslau
    („Bezirkstagung Ostdeutschland”)
    7. 1920 Halle a.d. Saale
    („Bezirkstagung Mitteldeutschland”)
    8. 1921 29.-30.06.1921 Halle a.d. Saale Stadttheater
    9. 1922 16.-18.07.1922 Augsburg Stadttheater
    10. 1923 14.-16.07.1923 Braunschweig Landestheater & Parkhotel
    11. 1924 6.-8.07.1924 Frankfurt a.M. Opernhaus
    12. 1925 3.-6.07.1925 Dresden
    13. 1926 8.-10.07.1926 Düsseldorf Stadttheater
    14. 1927 7.-9.07.1927 Magdeburg Reichshallen und Versuchsbühne der Deutschen Theaterausstellung
    15. 1928 9.-11.07.1928 Berlin
    16. 1929 7.-10.07.1929 Mannheim Nationaltheater?
    17. 1930 10.-12.07.1930 Hamburg
    18. 1932 9.-11.07.1932 München
    19. 1933 9.-11.07.1933 Bayreuth
    20. 1934 8.-10.07.1934 Berlin
    21. 1935 6.-8.07.1935 München
    22. 1938 31.07.-3.08.1938 Nürnberg und Bayreuth
    23. 1939 2.-4.07.1939 Kassel
    24. 1947 31.07.-2.08.1947 Hamburg
    25. 1949 31.07.-4.08.1949 München
    26. 1950 31.07.-2.08.1950 Berlin
    27. 1951 22.-25.07.1951 Recklinghausen
    28. 1953 19.-21.07.1953 Langen bei Frankfurt a. M.
    29. 1954 17.-18.10.1954 Stuttgart
    30. 1956 2.-4.07.1956 Hamburg Staatsoper
    31. 1957 5.-7.08.1957 Berlin Theater am Kurfürstendamm
    32. 1959 27.-30.07.1959 Mannheim Nationaltheater
    33. 1962 30.07.-1.08.1962 Gelsenkirchen Stadttheater
    34. 1964 12.-15.07.1964 Frankfurt a.M. Schauspielhaus
    35. 1966 10.-13.07.1966 Bayreuth Stadthalle
    36. 1968 26.-29.06.1968 Recklinghausen
    37. 1970 8.-11.07.1970 Ulm
    38. 1972 7.1972 Düsseldorf Schauspielhaus
    39. 1974 2.-6.07.1974 Darmstadt Staatstheater
    40. 1976 2.-6.07.1976 Karlsruhe Staatstheater
    41. 1978 14.-21.07.1978 Hamburg Congress Centrum
    42. 1980 6.-11.07.1980 Berlin ICC
    43. 1983 22.-27.06.1983 Heilbronn Theater
    44. 1986 16.-19.06.1986 Friedrichshafen
    45. 1989 24.-25.06.1989 Essen
    46. 1991 30.05.-2.06.1991 Frankfurt a.M. Hessischer Rundfunk
    47. 1994 4.-6.05.1994 Bregenz Festspielhau
    48. 1996 25.-27.06.1996 Dresden Kulturpalast und Schauspielhaus
    49. 1998 26.-28.05.1998 Lübeck Musik- und Kongreßhalle
    50. 2000 16.-18.05.2000 Baden-Baden Kongresshaus
    51. 2002 6.-8.06.2002 Salzburg Festspielhaus
    52. 2004 17.-19.06.2004 Mainz Rheingoldhalle
    53. 2006 12.-13.10.2006 Hamburg Schuppen 52, Freihafen
    54. 2008 28.-30.05.2008 Bregenz Festspielhaus
    55. 2010 26.-28.05.2010 Gelsenkirchen Wissenschaftspark
    56. 2012 20.-22.06.2012 Magdeburg
    57. 2014 04.-06.06.2014 Karlsruhe
    58. 2016 15.-17.06.2016 Bremen